Auszeichnung Guter Bauten in Franken 2006
Auszeichnung Guter Bauten in Franken 2006

Auszeichnung guter Bauten in Franken 2006:

Bemerkenswerte Werke zeitgenössischer Architektur in Franken werden zum fünften Mal von den BDA Kreisverbänden Unter-, Mittel- und Oberfranken gemeinsam ausgezeichnet. Der alle zwei Jahre vergebene Preis würdigt das erfolgreiche Zusammenwirken von Bauherr und Architekt. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, die Qualität des Planens und Bauens gegenüber Gesellschaft und Umwelt in der Öffentlichkeit bewusst zu machen und den Dialog aller am Baugeschehen Beteiligten und Interessierten in der Region zu fördern.

Zur AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2006, die für beispielhafte Bauten verliehen wird, waren 46 Arbeiten eingereicht worden.

 

Gute Bauen befinden sich immer im Spannungsfeld zwischen den privaten Wünschen des Bauherrn, der Gestaltungskraft seines Architekten und dem städtebaulichen und gesellschaftlichen Kontext. Die Auseinandersetzung mit dem Bestand, ob im Denkmalschutz oder im Bereich des historischen Erbes, wirft die Frage nach dem wie ‚Weiterbauen’ auf. Die Antwort ist immer Ausdruck des sich ändernden Verhältnisses der Gesellschaft zur Geschichte. Architektur hat zu jeder Zeit nach dem eigenen architektonischen Ausdruck gesucht und wird erst oft im Nachhinein verstanden. Beispielgebende Baukultur kann jedoch nur dann entstehen, wenn sich die öffentlichen und politischen Kräfte auf diese Auseinandersetzung einlassen und auch verstehen wollen. Die Jury hatte sich zur Aufgabe gemacht diese Qualitäten anhand der eingereichten Tafeln aufzuspüren. Mit der Auszeichnung guter Bauten der BDA Kreisverbände Franken sollen jene Bauten ins Rampenlicht gestellt werden, die einen wertvollen Beitrag zur fränkischen Baukultur leisten.

 

Am 26. Juli 2006 tagte in Nürnberg die Jury mit:

Prof. Dorothea Becker, Dipl. Ing. Architektin, Dresden

Wolfgang Baumann, Dipl.Ing. Berufsmäßiger Stadtrat, Nürnberg

Claus Käpplinger, Architekturjournalist, Berlin

Prof. Florian Nagler, Dipl. Ing. Architekt, München

Moderation / Koordination Preisgericht:

Prof. Ingrid Burgstaller, M.Sc. Dipl. Ing. Architektin, München/ Nürnberg

 

Auslober:

BDA Kreisverband Nürnberg-Mittelfranken-Oberfranken

Paradiesstraße 17, 90459 Nürnberg Tel.  0911.4088446, Fax  0911.4089602

nuernberg@bda-bayern.de  

 

BDA Kreisverband Würzburg-Unterfranken

Albert-Schweizer-Straße 1a, 97828 Marktheidenfeld Tel.  09391.5478, Fax  09391.8834

Georg_Redelbach@t-online.de

Seite drucken

Seite versenden